Zum Hauptinhalt springen

Als ältester Sohn von Franz Egler und Eva Egler, geborene Pape, am 29. September 1936 in Giseladorf geboren, wuchs Mathias Egler mit seinen zwei Schwestern auf. Er erinnert sich gerne an seine Kindheit in Giseladorf, an den Besuch des deutschen Kindergartens und der Volksschule sowie an seine Zeit als Ministrant in der stattlichen Dorfkirche.

Weiterlesen

In der Banater Post vom 20. Juni 2021 ist ein Interview mit seiner Exzellenz Bischof em. Martin Roos zu lesen. Der Titel mutet heimatlich an: Mein Jugendtraum war, „Pharre uf dr Heed“ zu werden. Er kehrte 1990 in das Banat zurück und widmete sich den Banater Katholiken.

Weiterlesen

Donnerstag, 8. Juli 2021 – Bukowina-Institut an der Universität Augsburg, Beginn um 18.15 Uhr. Aufgrund der Pandemie wäre die Teilnehmerzahl sehr begrenzt. Die Veranstaltung findet deshalb als Hybrid-Event statt OHNE Saalpublikum mit öffentlich zugänglichem Livestream oder via Zoom.

Weiterlesen

Es ist zur Tradition geworden, alle zwei Jahre in Temeswar die Heimattage zu veranstalten. 2021 finden diese Festtage jedoch unter besonderen Bedingungen, online, statt. Zwischen dem 29. und 30. Mai 2021 organisierte das Deutsche Forum in Temeswar die Heimattage als virtuelle Veranstaltung.

Weiterlesen